VU künstlerische Gestaltung Gruppe 5, 6, 7 Geral Nestler, Sylvia Eckermann, Volkmar Klien

 

 

Die Lehrveranstaltungen von Eckermann, Klien und Nestler thematisieren die künstlerisch-architektonische Verknüpfung von physischem, digitalem und virtuellem Raum. Aus der Verbindung von Architektur, Technologie, Diskurs, Sound und Kunst entsteht eine von den Studierenden in Gruppen erarbeitete experimentell-performative Assemblage. Die Wissensvermittlung wird durch künstlerische Praxis ergänzt: Auf Basis der Entwürfe der Studierenden wird entschieden, was für die Schlussausstellung gemeinsam umgesetzt wird. Bei einem Workshop bauen die Studierenden die Assemblage als Prototyp auf und wirken bei ihrer performativen Umsetzung mit.

Semester:

SOSE 2022

Termin[e]:

25.03.2022, 11.00h bis 14.00h
wahrscheinlich vor Ort
08.04.2022, 11.00h bis 14.00h
via Zoom
13.05.2022, 11.00h bis 14.00h
via Zoom
20.05.2022, 11.00h bis 14.00h
vor Ort; optional 21. Mai, falls auf Grund der Projektbesprechungen notwendig
30.05.2022, 00.00h bis 01.06.2022, 00.00h
vor Ort - Workshop / Aufbau Ausstellung
03.06.2022
Uhrzeit wird noch bekanntgegeben

Ausstellungseröffnung