848212 SZM2 Gruppe Peter Senoner

 

DRAW OR DIE


Ziel der Lehrveranstaltung ist es, das Medium Zeichnung in allen Facetten zeitgenössisch zu bearbeiten.

Ausgehend von Aktzeichnungen nach dem lebenden Modell, experimentellen Freihandzeichnungen, bis zur Zeichnung als bewegtem Image (Trickfilm), werden die verschiedenen Bereiche beleuchtet

 BENÖTIGTE ARBEITSMATERIALIEN:

Alle denkbaren Zeichenmaterialien, Papierbögen 70x100cm, Papierrolle 10m, ca 120 cm breit. Digitalkamera.

 

Block Bozen (dazu folgen noch genauere Informationen):

Zudem wird in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Design&Kunst der Universität Bozen eine externe Blockveranstaltung in den Ausstellungsräumen der Galerie Doris Ghetta organisiert.

Die Ausstellungsräume werden zu einer offenen Ateliersituation, zum Denk-, Lebens- und Produktionsraum. Begleitet von einem theroetisch-diskursivem Rahmenprogramm werden die dort entstandenen Arbeiten in einer öffentlichen Endpräsentation allen Interessierten vorgestellt.

 

Innsbruck:

Mo 24.04.2017        17:00-21:00h     Projektbesprechung/Themenerarbeitung

Mo 08.05.2017        17:00-21:00h     Projektrealisierung

Mo 12.06.2017        17:00-21:00h     Projektrealisierung

Mo 26.06.2017        ab 17:00h         Abgabe und Beurteilung

 

Block Bozen:

Sa. 13.05.2017         10:00-18:00h      Atelierarbeit/Diskussion

So. 14.05.2017         10:00-18:00h      Atelierarbeit/Endpräsentation

 

 

Semester:

SS 2017

Ort:

variabel

Termin[e]:

24.04.2017, 17.00h bis 21.00h
./studio3
08.05.2017, 17.00h bis 21.00h
./studio3
13.05.2017, 00.00h bis 14.05.2017, 00.00h
Bozen
12.06.2017, 17.00h bis 21.00h
./studio3
26.06.2017, 17.00h bis 21.00h
./studio3