SORTIERT NACH[mehrfache Wahl möglich]

exarchM SE

EXARCH M Fuchs&Hase

 

 

 

Fuchs&Hase

 

Die experimentelle Architektur als Beschleuniger im städtischen Germteig der die kommerziellen Fettringe der Stadt zum Schmelzen bringen soll.

Widerspruch ist die Grundlage einer architektonischen Diskussion, einen Kulturpavillon in einer Stadt entstehen zu lassen, wo Kunst und Kultur schon lang nicht mehr Teil ihrer urbanen Raumidentität ist.

Dort wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen beginnt eine Reise in die obersteirische Kultur, um diese zu finden und zu definieren und einen architektonischen Rahmen zu entwerfen wo es die Möglichkeit gibt Kunst und Kultur zu zelebrieren und zu artikulieren. 

 

Einführung der Lehrveranstaltung am 17.03 um 09.00 Uhr am Institut

 

Lehrende:

Ferdinand Fritz

Lehrveranstaltung:

848270 Experimentelle Architektur M (SE)

Semester:

SS 2017

Termin[e]:

17.03.2017, 09.00h
Institut ./studio3